Eine Stadt, ein Verein, ein Ziel.... BEREIT FÜR DIE NEUE SAISON
Eine Stadt, ein Verein, ein Ziel....                                                          BEREIT FÜR DIE NEUE SAISON

Berichte von den Herren1

Herren steigen ab und lösen sich auf.

Am letzten Spieltag hätte es nicht knapper laufen können. Das Spiel gegen Eningen 3 hat die Mannschaft mit einem 1:3 verloren. Wenn die Burladinger nur einen Satz mehr geholt hätten, wäre eine Relegation gegen den Abstieg drin gewesen. Nachdem schon 2 Spieler vor dem Ablauf der Saison ihr aktives Ende im Burladinger Verein geplant haben und man während der Saison immer wieder Abgänge verzeichnen musste, sahen sich die verbleibenden Spieler nicht in der Lage in der letzten Besetzung eine neue Saison zu bestreiten.

An die Stelle der bisherigen Mannschaft werden jetzt die jungen Wilden treten und in der A-Klasse unter der Leitung von Peter Messner die Saison bestreiten.

Herren suchen Spieler für laufende und neue Saison.

Nachdem das Ziel, oben in der Bezirksliga mitzuspielen, anfangs der Saison noch gut zu verfolgen war, verlief es während des letzten Halbjahrs eher durchwachsen. Das Niveau innerhalb der diesjährigen Bezirksliga stellte sich als sehr ausgeglichen dar. Die nächsten paar Spieltage entscheiden jetzt dann doch über Verbleib, Relegation gegen den Abstieg oder den direkten Abstieg in die A-Klasse.

Personelle Probleme bestehen schon seit mehreren Jahren innerhalb des Teams, konnten bisher aber immer durch Zuwachs von Außen kompensiert werden.

Bei Interesse freut sich das Team der Herren über die Kontaktaufnahme über den Abteilungsleiter "Stefan Hecht" oder direkt über den Trainer "Peter Messner".

 

Handy : 0151 54966397
Privat  : 0711 723461

 

 

Trainingszeiten:
Montag: 20.00 - 22.00 Uhr Trigema-Arena Abschnitt
Freitag:  20.00 - 22.00 Uhr Trigema-Arena Abschnitt

Neuer Anlauf in der Bezirksliga West.

 

Eigentlich wollte man in der vergagenen Saison 2015/2016 in der Bezirksliga West mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Dies war auch eine durchaus realistische Zielsetzung. Da die Mannschaft von Trainer Peter Messner jedoch gleich zu Saisonbeginn einige Ausfälle zu verkraften hatte, blieben die Erfolge zunächst aus, und man fand sich gegen Ende der Hinrunde am Tabellenende wieder. Bedingt durch einige Änderungen imTeam kam die Mannschaft um Spielführer Christian Fuchs in der zweiten Saisonhälfte immer besser zurecht, sodass man zum Schluss wenigstens noch den Relegationsplatz erreichen konnte.

 

In den Relegationsspielen gegen die Tabellenzweiten der beiden A- Klassen West waren die TSV- Herren zweimal erfolgreich. Gegen Frommern und Renningen wurde jeweils 3:0 gewonnen. Damit war der Verbleib in der Bezirksliga West gesichert.

 

In der Saison 2016/2017 will man beim TSV einen Platz im gesichertem erreichen. Da sich der Spielerkader nicht grundlegend verändert, hat die Mannschaft genügend Potenzial dieses Ziel zu realisieren. Eine gelungene Saisonvorbereitung soll ihren Teil dazu beitragen.