Eine Stadt, ein Verein, ein Ziel.... BEREIT FÜR DIE NEUE SAISON
Eine Stadt, ein Verein, ein Ziel....                                                          BEREIT FÜR DIE NEUE SAISON

Damen 1: Berichte der Saison 2017/2018

19.11.2017

 

Unsere Damen 1 verlieren mit 2:3 gegen den VfR Umkirch

 

In einem super Spiel holen unsere Mädels einen Punkt gegen die Tabellenführerinnen aus Umkirch.
Mit Kampfgeist wurden die Gäste aus Umkirch immer wieder gefordert und unsere Mädels zeigten tolle Angriffe und eine gute Abwehr.
Im fünften und entscheidenden Satz setzten sich die Favoritinnen letztendlich mit 15:13 durch (18:25, 25:22, 25:20, 22:25, 13:15).

 

Die Gallerie hier auf unserer Seite!

17.06.2017

 

EIN WEITERER NEUZUGANG FÜR UNSERE REGIONALLIGA

 

Heute möchten wir euch einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison vorstellen.
Lea Gruschwitz ist 23 Jahre alt und studiert Lehramt in Ludwigsburg. Wenn Lea nicht Volleyball spielt, geht sie in ihrer Freizeit gerne wandern.
Angefangen hat Leas Freude am Volleyball bei der TSG Reutlingen, wo sie mehrere Jahre mit Sara Zöllner in der Jugend spielte. Später lernte sie unsere Nadja kennen, mit der sie beim USC Freiburg die Meisterschaft in der Oberliga feierte. Weitere Stationen waren der TSF Ditzingen und der TSV Eningen.


Bisher hat Lea noch nicht in der Regionalliga gespielt, ist aber gespannt auf die Liga und was sie erwartet.
Warum hat sich Lea für uns entschieden? Sie freut sich auf neue Herausforderungen mit dem TSV und auf die kommende Saison. Sie hofft viel Neues unter einem neuen Trainer zu lernen.
Lea, wir freuen uns, dass du unser Team verstärken wirst und hoffen, dass du viel Spaß beim TSV haben wirst! Herzlich Willkommen beim TSV Burladingen.

07.06.2017

 

NEUZUGANG FÜR DIE REGIONALLIGA

 

Heute möchten wir euch unseren ersten Neuzugang für die kommende Saison 2017/2018 vorstellen. Mit Claudia Schmid konnten wir eine weitere Zuspielerin für unser Regionalligateam gewinnen.
Claudi ist 30 Jahre alt und kommt wie Lene und Kate vom TV Rottenburg, wo sie bereits mehrere Jahre in der Regionalliga gespielt hat. Claudi hat auch internationale Erfahrung, da sie länger in den USA gelebt und dort ebenfalls Volleyball gespielt hat.
Privat arbeitet Claudi als Grafikdesignerin und lebt in Nagold. Ihre große Leidenschaft neben dem Volleyball ist das Reisen.
Auf die Frage, warum sie sich für uns entschieden hat, antwortete sie: „Ich habe nochmal mega Bock auf Regionalliga und auf professionelles Training. Ich freue mich aufs Team und möchte im Zuspiel noch ganz viel dazu lernen.“

 

Liebe Claudi, wir freuen uns, dass du unser Team in der kommenden Saison verstärken wirst. Wir wünschen dir einen guten Start und hoffen, dass wir in der kommenden Saison viele spannende Spiele mit dir erleben werden.

19.05.2017

Trainerfrage für die Regionalliga-Damen geklärt

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass sich unsere Damen 1 und Philipp Kurz für eine Zusammenarbeit in der kommenden Saison entschieden haben.

Die Mannschaft wird bis auf die bereits feststehenden Abgänge (Maia Köhler und Maria Kühne) in der letztjährigen Konstellation zusammenbleiben.
Zur Saisonvorbereitung Mitte Juni werden dann auch potentielle Neuzugänge in das Mannschaftstraining einsteigen.